Win-Win-Situation für
Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Die betriebliche Altersversorgung ist attraktiv für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Die Betriebsrente wird für Sie selbst und für Ihre Mitarbeiter ein immer wichtigeres Standbein der Altersvorsorge - neben der gesetzlichen Rentenversicherung und der privaten Absicherung. Sie ist staatlich hoch gefördert und optimal geschützt.

Seit dem 1. Januar 2002 kann jeder Arbeitnehmer im 1. Dienstverhältnis von seinem Arbeitgeber die Einrichtung einer betrieblichen Alters- versorgung über den Arbeitgeber verlangen.

Seit 2008 können auch Minijobber unster bestimmten Umständen bAV nutzen. Wenn Sie Ihre 450 €-Kräfte mehr Stunden leisten lassen möchten, ohne den Minijobber-Status zu verlieren, dann ist die bAV ein perfektes Mittel.

Sie als Arbeitgeber sind verpflichtet, dem Arbeitnehmer im 1. Dienstverhältnis eine Versorgung durch Entgeltumwandlung zu ermöglichen.

Sie haben das Recht, den versicherungsförmigen Durchführungsweg und den Anbieter auszuwählen.

Ihre Vorteile:

  • Sozialversicherungsfreie Zusatzleistung
  • Mitarbeitermotivation und -bindung
  • Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung erfüllt
  • Umsetzung durch zuverlässige Experten

Unternehmer die verstanden haben, dass der Rechtsanspruch der Mitarbeiter auf Entgeltumwandlung eine Chance und keine Bedrohung darstellt, haben ein großes Interesse, alle Mitarbeiter zur Entgeltumwandlung zu motivieren. Auch vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels ist die Betriebsrente ein erfolgreiches Mittel der Mitarbeiterbindung. Und durch die Weitergabe Ihrer Sozialversicherungs-Ersparnis können Sie Ihre Attraktivität als Unternehmen noch deutlich steigern.

Ihr Signal an die Mitarbeiter:

  • wir kümmern uns um Eure Zukunft und unterstützen Euch dabei, Euer Auskommen im Alter zu sichern
  • wir bieten Euch hoch geförderte Lösungen, die Euch wenig kosten
  • wir bieten Euch über Rahmenverträge Sonderkonditionen, die Ihr Privat nicht bekommt

Ein Großteil der Mitarbeiter hat noch gar nicht erkannt, wie real die drohende Altersarmut ist und müssen dringend sensibilisiert werden, dass die private Vorsorge der Klein- und Mittelverdiener allein in der Regel nicht reicht. Es fehlt der Verdoppelungseffekt und die Sicherheit und der Schutz, dass das angesparte Kapital im Alter vorhanden ist.

 

 

 

 

Sie wollen mehr wissen?

Rufen Sie uns an!
089 2006 2601

oder per E-Mail:

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern sowie Ihren Minijobbern eine Betriebsrente, die für Sie als Arbeitgeber kostenneutral ist.